ORONDA Fair Trade Goldschmiede ORONDA Fair Trade Goldschmiede

Fairtrade Gold

Nach Fairtrade-Standards zertifiziertes Gold.

ORONDA Fairtrade Website 010b

...damit die Freude darüber sich nachhaltig auf die gesamte Lieferkette auswirkt.

ORONDA ist die erste Fairtrade-zertifizierte Goldschmiede in Berlin.

Fairtrade Gold steht für:

  • Minen müssen sich zertifizieren lassen und über offizielle Schürfgenehmigungen verfügen.
  • Ausbeuterische Kinderarbeit und Zwangsarbeit sind verboten.
  • Es gelten die ILO Kernarbeitsnormen.
  • Minenarbeiter im Umgang mit Chemikalien geschult.
  • Verantwortungsvoller und ressourcenschonender Abbau.
  • Die Goldmine erhält mindestens 95 Prozent des Goldpreises des LBM (London Bullion Market).
  • Mit dem Zusammenschluss zu legalen und formalisierten Minenorganisationen werden die Rechte der Minenarbeiter geschützt und die Entwicklung der lokalen Gemeinden gefördert.
  • Pro kg Feingold werden 2.000 US-Dollar Fairtrade-Prämie an die Fairtrade-zertifizierte Mine gezahlt, die Rechenschaft darüber ablegen muss. Produzenten bestimmen selbst über die Verwendung.

ORONDA Verlobungsringe web

 Fairtrade Zertifikat für ORONDA FLO-ID 33296

ORONDA Fairtrade Zertifikat FLO ID 33296

Vollständiges Zertifikat mit Anhängen anzeigen

 

*Wir weisen darauf hin, dass sich die Angaben "Fairtrade", "Faimined Eco", "Fairmined", "Eco Fair Trade" oder "Öko Gold aus Rhein & Eder" auschließlich auf den Feingoldgehalt bzw. Feinsilbergehalt in der Legierung bezieht. Die Herkunft der anderen Legierungsmetalle können Sie hier nachlesen.

Die physische Rückverfolgbarkeit unseres Goldes ist jederzeit gegeben und kann bei Bedarf offen gelegt werden, ebenso unsere Zertifizierungen.

Weitere Informationen und Standards zu Fairtrade finden Sie unter...
Fairtrade-Gold Standard und dem Fairtrade Trader Standard: Gold-and-Precious_Metals.pdf
Konformitätskriterien von FLO Cert: Handelszertifizierung_Konformitätskriterien_de-1.pdf